Zu meiner Person

_M4Z0250

Fotos: Carl Lugmayr

_M4Z0251

1964 In Wien geboren.
1982 – 1988 Studium der Keramik in Wien und Auslandspraktika
1985 Geburt des ersten Sohnes Jan in NÖ
seit 1985 Bild. Künstlerisch freischaffend
seit 1990 Keramische Gestaltungsgruppen (Kinder und Erwachsene)
ab 1992 Gestaltungsgruppen mit Jugendlichen einer geschützten Werkstatt, an Volksschulen, Frauengruppen im eigenen Atelier
Seminare am Friedensforschungsinstitut Schlaining, und Europahaus Eisenstadt
seit 1992 Installationen und Performances, sowie szenische Lesungen in Zusammenarbeit mit bildenden Künstlern, Musikern und Literaten
1993 – 1998 Theaterarbeit als Masken- und Bühnenbildnerin
1994 – 1996 Einzel- u. Gruppenerfahrung in Middendorfischer Leibtherapie
1997 – 2001 4 jähr. kunsttherapeutische Ausbildung am Polycolleg Wien
Bei Elisabeth McGlean, Karl-Heinz Menzen, Barbara Putz-Plecko
2000, 2001 Kunsttherapeutische Gruppentherapie in Italien bei M.Peccica
1998 – 2000 Werkstattleitung in einer WG für Kinder mit besonderen Bedürfnissen
Kunsttherapeutische Praktika: mit verhaltensauffälligen Jugendlichen in Co-Therapie (Psychotherapeut/Gestalt)
Einzeltherapie mit einem jungen Mann mit der Übermittlungsdiagnose: schizophrenes Residuum
Einzeltherapie mit einem gehörlosen Mann, – Beginn des Gebärdensprachestudium bei Dawei Ni (Nativespeaker-Sprachwissenschaftler)
2000 Geburt des zweiten Sohnes Norman
seit 2001 Ordentliches Mitglied des ÖFKG (Österreichischer Fachverband für Kunst-u.GestaltungstherapeutInnen)
seit 2001 Selbstständige kunsttherapeutische Arbeit (Gruppen und Einzelsettings)insbesondere auch mit: Gehörlosen, Schwerhörigen, Kinder u. Jugentliche mit besonderen Bedürfnissen, Blinden u. Sehschwachen, Menschen mit Körpereinschränkungen, Schädl-Hirntrauma und MS
Kunsttherapeutische Seminare für ASO-Lehrer in der Lehrerfortbildung
Seit 2003 In Wien in Kunst- und Traumatherapiepraxis
Kunsttherapeutische Gruppen mit sehschwachen Menschen
2003 Kunsttherapeutisches Projekt mit gehörlosen Kindern und Jugendlichen am BIG (Bundesinstitut für Gehörlosenbildung, Wien)
Arbeitsgruppe „Berufsbild Kunsttherapie” für den Dachverband der Kunst- u. GestaltungstherapeutInnen
2004 Im Vorstand des ÖFKG
seit 2004 Eigene Praxis- kunsttherapeutische Einzel u. Kleingruppenarbeit
Hausbesuch bei einer an Neurofibromathose erkrankten gehörlosen Frau in Vollpflege.
Kunsttherapeutische Gruppe Späterblindeter
2004, 2005 Kunsttherapeutisches Projekt mit gehörlosen Kindern im WITAF
2005 Kunsttherapeutisches Projekt mit Kinder- u. Jugendgruppen im Landesjugenheim Pottenstein NÖ
2005 – 2007 Kunsttherapeutische Einzelarbeit mit gehörlosen Kindern und Jugendlichen am BIG, Wien
2007 Kunsttherapie mit Gehörlosem in der Justizanstalt Sonnberg NÖ
seit 2007 Leitung monatlicher Interventionsgruppen mit KunsttherapeutInnen
Einzelarbeit mit MS- Patientin
Anerkannte Weiterbildung zur Suchtberaterin bei Mag. Bienenstein
Weiterbildung zur Thraumatherapeutin KIPT in Deutschland bei Dipl.Psych.Dr.phil. Renate Hochauf und Dipl.Med.Natascha Unfried
Tanz- und Gestaltungsseminare mit Maria Fill für Erwachsene
2010 Geburt des dritten Sohnes Aaron
seit 2011 Zertifizierte Traumatherapeutin/ KIPT im kunsttherapeutischen Kontext für Früh-u.Komplextraumatisierte Patienten
Einzelarbeit (Hausbesuch) mit vollblinder Klientin, zusätzlich Rollstuhlfahrerin wegen unfallbed. Schädelhirntrauma
2013 Leite Jahresgruppen zum Thema „Selbst-Fremd-Weltbild“ (auch für TherapeutInnen)Singe und spiele bei Musikgruppe Kairos
Biete: Offenes Singen im Atelier
seit 2014seit 2015seit 2016

 

seit 2017

 

 

 

 

ab 2018

Zusammenarbeit mit Musikern in Form von Musik- und Gestaltungsseminaren und Jahresgruppen “Gruppensupervision für KunsttherapeuIinnen an der Siegmund Freud Universität
Paarseminare und Jahresgruppen: “Paarbeziehung als Kunst verstehen”
Weiterbildung zur Imago Prof. Facilitator i.Z.Zusammenarbeit mit Sing- und Musikpädagoge Laurentius Rainer
Seminare: “Dialogische Spie(ge)l- & Stimm(ungs)Bilder”
Seminare und Workshops zur “Trauma und Selbstheilungskräfte”Mitglied beim ÖBKT Österr. Berufsverband für Kunsttherapie
Mitglied des IGÖ Imago Gesellschaft Österreich
Zertifizierte Imago Professional Facilitator

Vertiefungsseminare “Trauma und Selbstheilungskräfte”
Livemusik und intuitves Malen mit Musikern
Selbsteinfühlung und Würdigung der Intuition mit Thomas Perkonig
offene Salutogenesegruppe

Jahregruppen zu: Dialogische Spiegelbilder und Selbsteinfühlung mit
Laurentius Rainer und Thomas Perkonig
Assistenz: Reise zur eigenen Geburt von Wolfgang Polak